Thüringen
Urlaub in Thüringen
 
 

Urlaub in Thüringen







Karte mit Unterkünften

------------------------
Urlaubsunterkünfte
Wellnesshotels
Hotels & Pensionen

Urlaubsangebote
Wellness
Kurzurlaub
Romantik zu Zweit
Kur & Gesundheit

------------------------
Urlaubsland Thüringen
Karte von Thüringen
Bücher & Reiseführer
Fotos von Thüringen
Regionen in Thüringen
Städte in Thüringen
Museen & Ausstellungen
Technische Denkmale
Tierparks & Zoos
Parks & Gärten
Bauwerke
Höhlen & Bergwerke
Schlösser & Burgen
Kirchen & Klöster
Feste & Ereignisse
Sport & Spiel
Gebirge & Höhenzüge
Naturparks & Reservate
Flüsse & Seen
   • Aumatalsperre
   • Bleilochtalsperre
   • Ilm
   • Saale
   • Saalekaskade
   • Schwarza
   • Stausee Hohenfelden
   • Stausee Kelbra
   • TS Burgkhammer
   • Talsperre Deesbach
   • Talsperre Eichicht
   • Talsperre Hohenleuben
   • TS Leibis/Lichte
   • Talsperre Schmalwasser
   • Talsperre Walsburg
    Talsperre Weida
   • Unstrut
   • Weiße Elster
   • Werra
Persönlichkeiten
Sonstiges Sehenswertes

 
   

Talsperre Weida in Thüringen

Runde 57 Kilometer legt das Flüsschen Weida auf seinem Weg von der Quelle bei Pausa im sächsischen Vogtland bis zur Mündung kurz hinter der Stadt Weida in die Weißen Elster zurück. Auf diesem Weg wird der kleine Fluss zuerst von der Talsperre Zeulenroda und nur etwa zwei Kilometer nach deren Verlassen von der Talsperre Weida am Weiterfließen gehindert und in zwei Speichervolumen von reichlich 30 Millionen beziehungsweise 9,7 Millionen Kubikmeter Wasser gestaut.
Die zuletzt genannte Talsperre wurde in den Jahren von 1949 bis 1956 erbaut und stellt der Weida einen etwa 30 Meter hohen Damm in Form einer Staumauer aus Beton in den Weg, der den Fluss zu einem 93 Hektar großen Gewässer mit einer maximalen Tiefe von ungefähr 22 Meter anschwellen lässt.
Die Talsperre Weida dient dabei der Trinkwasserversorgung und gleichzeitig als Hochwasserschutz. Bedingt durch diese Nutzung sind Freizeitaktivitäten - außer Angeln - an und auf ihr nicht gestattet. Und selbst die Angelfreunde dürfen ihre Aktivität nicht vom Boot aus, bei Nacht oder durch das Eis ausleben und müssen Zander, Karpfen oder Forelle vom Ufer aus an den Haken bekommen. Dennoch ist die Weidatalsperre ein beliebtes Ausflugsziel während eines Thüringenurlaubs. Schließlich kann man sich auch am Ufer des Stausees entspannen oder Exkursionen in das Umland unternehmen.

Westlich der Weidatalsperre befindet sich mit der Kleinstadt Auma, die einen mit hübschen Bürgerhäusern und einem 1790 erbauten Rathaus umsäumten Marktplatz und eine Kursächsische Postmeilensäule besitzt, der Ausgangspunkt des Planetenwanderwegs. Dieser überquert nach dem Ort Merkendorf den südlichen Ausläufer der Talsperre und endet danach hinter Weißendorf am Erlebnisbad "Waikiki". Der knapp 12 Kilometer lange Planetenwanderweg führt dabei durch ein stark verkleinertes Modell unseres Sonnensystems und dient gleichzeitig als ein mit Informationstafeln zu Flora und Fauna versehener Naturlehrpfad.
Das Erlebnisbad "Waikiki" mit Sport-, Tropen- und Saunabad gehört zur Stadt Zeulenroda-Triebes. Beeindruckend sind sein Tropenbad mit innen- und außenliegenden Solebecken sowie die zahlreichen Attraktionen und der weiträumige Ruhebereich. Ein Kinderland, ein Wellnessbereich und gastronomische Einrichtungen komplettieren diese beliebte Freizeiteinrichtung.

Etwa zehn Kilometer nordöstlich der Weidatalsperre lohnt im Städtchen Weida vor allem der Besuch der im 12. Jahrhundert angelegten, militärischen Befestigungsanlage der Osterburg. An dem auf deren Gelände stehenden Gedenkstein ist nachzuvollziehen, wie weit der Eispanzer während der Elstereiszeit nach Süden vorgedrungen ist.

Zurück zur Übersicht: Flüsse und Seen »


Unterkünfte im Umland der Weida-Talsperre

4* Biohotel in Zeulenroda
1. Biohotel in Thüringen   Bei diesem 4 Sterne Hotel handelt es sich um das erste Biohotel in Thüringen. Das Biohotel zeichnet sich durch seine unmittelbare Lage am zauberhaften Stausee von Zeulenroda und die konsequente Ausrichtung auf die Aspekte Bio und Gesundheit aus.

Ferienwohnungen in Zeulenroda
Ferienwohnung in Zeulenroda   Die 3 Ferienwohnungen sind in einem traditionellen 4-Seiten-Hof in einem Ortsteil von Zeulenroda untergebracht. Weitläufige Wanderwege, die Landschaft des Thüringer Vogtlandes und die ruhige Lage machen die Fewos zu einem idealen Ziel für einen erholsamen Urlaub in Thüringen.

 

Anzeige:
Günstige Fotobücher von Ihrem Urlaub auf Usedom können Sie bei Fotorola.de bestellen.

   
Nützliche Infos
» Fotos und Impressionen
Für Anbieter
» Unternehmen eintragen