Tel: 04508 - 266 08 67
Mo - Fr 8.30 bis 17.00 Uhr

Sie sind hier: Startseite  >> Städte  >> Eisenach 

Eisenach - Lutherstadt mit Weltkulturerbe Wartburg

Die Stadt Eisenach liegt im Westen von Thüringen. Die Lage an der Hörsel und die Nähe zum Thüringer Wald prägen das Bild der Stadt. Die Flusstäler von Hörsel, Nesse und Werra, sowie die angrenzenden Erhebungen und Plateaus wie beispielsweise die Hörselberge stellen wichtige Grünflächen dar und tragen wesentlich zur Bedeutung Eisenachs als Naherholungsgebiete bei. Die wichtigste Sehenswürdigkeit der Region, die Wartburg, beeindruckt unter anderem durch ihre exponierte Lage hoch über Eisenach.
Die erste urkundliche Erwähnung der Stadt geht zurück bis ins Jahr 1180. Ursprünglich bestand Eisenach aus drei wichtigen Marktflecken, die an der Kreuzung zweier wichtiger Fernhandelsstraßen entstanden waren.
Bereits im 12. Jahrhundert wurden die Märkte zur Stadt und eine Stadtmauer schützte vor räuberischen Übergriffen. Reste dieser Anlage sind übrigens noch heute zu sehen. Die 1067 gegründete Wartburg wurde schon bald eine wichtige Residenz der Landgrafen von Thüringen.

Anzeige:

Martin Luther lebte ab 1498 als Schüler in Eisenach. 1521 wurde er nach einer Predigt in der Georgenkirche mit der Reichsacht belegt und auf der Wartburg inhaftiert.

Während seiner Haftzeit übersetzte er die Bibel ins Deutsche. 1528 wurde Eisenach im Rahmen der Reformation evangelisch. In den folgenden Jahren wurde das beeindruckende Stadtzentrum errichtet. Zum Ende des 17. Jahrhunderts wurde Johann Sebastian Bach geboren, Georg Philipp Telemann war Hofkapellmeister. Später weilten auch Goethe, Napoleon und Zar Alexander I. in der Stadt. Den berühmtesten Kindern der Stadt sind zahlreiche Denkmäler geweiht.

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten in Eisenach künden noch heute von der bewegten Geschichte Eisenachs. So die bereits erwähnte Georgenkirche, die eine der ältesten reformistischen Kirchen der Welt ist. Sehenswert ist auch die Clemenskapelle, eine kleine Kirche die etwa 1215 für die Aussätzigen der Stadt errichtet wurde. Prunkvollster Profanbau ist das Eisenacher Stadtschloss. Das Bachhaus und das Lutherhaus zeigen das Leben der berühmtesten Eisenacher. Das Thüringer Museum im Stadtschloss rundet die Informationen zur Stadtgeschichte ab. Moderner geht es im Automobilbaumuseum zu. Der Hauptbahnhof lohnt ebenfalls einen Besuch.

Anzeige:

Ausflugsziele bei Eisenach

Natürlich ist auch die Wartburg ein wunderbares Ziel für einen Aufstieg auf Schusters Rappen und eine anschließende Besichtigung. Regelmäßig werden hier Führungen angeboten, die sehr empfehlenswert sind. Aber auch andere Burgen in der Umgebung laden zum Entdecken ein, teils Ruinen wie die Eisenacher Burg, teils gut erhalten wie der Herrensitz Dürrerhof und teilweise sehr gut zu "erwandern". Wer gerne wandert wird in der Umgebung von Eisenach ohnehin voll auf seine Kosten kommen. So seien an dieser Stelle lediglich die Drachenschlucht, die Landgrafenschlucht, die Hohe Sonne oder der Rennsteig erwähnt, die allesamt von Eisenach aus bequem zu Fuß erreichbar sind.
Bei derart vielen Sehenswürdigkeiten wundert es nicht, dass für einen Urlaub in Eisenach eine gut entwickelte Hotellerie vorhanden ist. So finden sich beispielsweise Ferienwohnungen, Pensionen, Hotels, eine Jugendherberge und auch Wellnesshotels für erstklassiges Wellness in Eisenach.

Zurück zur Übersicht: Städte »

Unterkünfte in & bei Eisenach

Hotel in Friedrichroda / Thüringer Wald

H+ Hotel & SPA Friedrichroda

Im Nordwesten des Thüringer Waldes liegt dieses Sporthotel mit Angeboten zum Wandern & für Wellness. Die unmittelbare Lage am Kurpark des Luftkurortes Friedrichroda und der 1.600 m² große Beauty- und Wellnessbereich legen den Grundstein für einen erholsamen Urlaub im Thüringer Wald.

 

Hotel in Tabarz / Thüringer Wald

Hotel Zur Post

Das kleine Hotel liegt zentral, aber ruhig im Kneipp-Kurort Tabarz - am Fuße des Inselbergs im Thüringer Wald. Der Lauchagrund - ein beliebtes Wanderziel - ist nur einen Katzensprung entfernt.

 

Hotel in Bad Liebenstein / Thüringer Wald

Kulturhotel Kaiserhof

Das ehemalige Stadtschloss eröffnete im Jahr 2006 nach einer umfassenden Renovierung seine Pforten als 4* Wellnesshotel. Im ruhigen und waldreichen Norden von Bad Liebenstein gelegen, ist es der ideale Anlaufpunkt für einen Wellnessurlaub im Thüringer Wald.

 

Hier finden Sie weitere Hotels in Thüringen .


Ergebnis bisheriger Abstimmungen:
Bewertung für den Artikel "Eisenach - Lutherstadt mit Weltkulturerbe Wartburg": 4,5 / 5
(bei 2 abgegebenen Stimmen)



Nützliche Infos
» Kostenlose Fotos
Für Verliebte
» Romantikurlaub Thüringen
Für Wellness-Fans
Wellnesshotels Thüringen