Tel: 04508 - 266 08 67
Mo - Fr 8.30 bis 17.00 Uhr

Sie sind hier: Startseite  >> Städte  >> Meiningen 

Meiningen - Theater- und Residenzstadt in Thüringen

Meiningen ist eine Stadt mit etwa 20.000 Einwohnern im Südwesten des Bundeslandes Thüringen. Die landschaftlich sehr reizvolle Umgebung von Meiningen wird insbesondere durch die benachbarte Rhön und den ebenfalls benachbarten Thüringer Wald geprägt. Darüber hinaus liegt Meiningen im Tal der Werra, die sich dort ihren Weg zwischen den beiden Mittelgebirgen bahnt.

Das bergige und überaus abwechslungsreiche Relief des Umlandes erstreckt sich auch auf Teile des Stadtgebiets und prägt somit das Aussehen von Meiningen. Die teils recht steilen Berghänge fallen zum Stadtzentrum und somit zum Flussbett der Werra hin ab. Alles in allem erstreckt sich die kleine Stadt über mehr als 150 Höhenmeter.

Die erste urkundliche Erwähnung Meiningens geht auf das Jahr 982 zurück. Das Stadtrecht wurde Meiningen bereits in der Mitte des 12. Jahrhunderts verliehen. Im 17. Jahrhundert erlebte Meiningen eine regelrechte Blütezeit, was unter anderem auf die Funktion als Residenzstadt des Herzogtums Sachsen-Meiningen zurück geht. Als repräsentatives Aushängeschild und als Residenzschloss des Herzogtums diente das nach 10 jähriger Bauzeit im Jahre 1692 vollendete Schloss Elisabethenburg. Heute kann in dem Schloss Elisabethenburg auch ein Museum besichtigt werden.

Anzeige:

Sehenswertes in Meiningen

  • Schloss Elisabethenburg
  • Schloss Landsberg
  • Großes Palais
  • Kleines Palais
  • Struppsche Villa
  • Palais am Prinzenberg
  • Meininger Theater
  • Meininger Hofkapelle
  • Kulturstiftung Meiningen
  • Stadtkirche
  • Barocke Schlosskirche
  • Henneberger Haus
  • Schlosspark
  • Englischer Garten
  • Goetz-Höhle
  • Fledermausturm
  • Fotos von Meiningen

Unterkünfte in Meiningen

Als Residenzstadt entwickelte sich Meiningen, abgesehen von der politischen Bedeutung, auch zu einem kulturellen Zentrum in der Region. Insbesondere auf dem Gebiet der Musik machte Meiningen von sich Reden. Das heute noch in Thüringen und über die Landesgrenzen hinaus bekannte Meininger Theater zählte einst zu den besten in ganz Europa. An dem 1830 eröffneten Meininger Hoftheater waren berühmte Persönlichkeiten, wie beispielsweise Richard Strauss, Max Reger oder Hans von Bülow tätig.
Noch heute ist Meiningen einer der bedeutendsten Kunst- und Kulturstandorte in Thüringen.

Anzeige:

Darüber hinaus sind in Meiningen auch die mehr als 1000 Jahre alte Kirche "Unserer lieben Frauen", der als Englischer Garten gestaltete Goethe Park sowie zahlreiche Fachwerkhäuser sehenswert. Eine Sonderstellung unter den Fachwerkhäusern nimmt sicherlich das Henneberger Haus ein, eines der schönsten Häuser in ganz Meiningen. Etwas Außerhalb der Stadt ist auch das Schloss Landsberg einen Besuch wert. In der benachbarten Gemeinde Walldorf befindet sich die, unter anderem bei den kleinen Gästen sehr beliebte Märchenhöhle, in der Szenen aus bekannten Märchen nachgebildet sind.

Wer original Thüringer Brauchtum hautnah erleben möchte, sollte dem Meininger Hütes-Fest einen Besuch abstatten. Im Mittelpunkt der Feierlichkeiten stehen die Thüringer Klöße, die in Meiningen als Hütes bezeichnet werden. Einer der Höhepunkte des Hütes-Festes ist die Wahl der Hütesfrau, die ähnlich einer Weinkönigin in anderen Regionen, ein Jahr lang repräsentative Aufgaben wahrnimmt.

Trotz oder gerade wegen der imposanten Landschaft in der Umgebung von Meiningen, verweilen Besucher meist nur für kurze Zeit in der Stadt. Dabei ist Meiningen ein idealer Ausgangspunkt für einen Urlaub in der Rhön oder einen Urlaub im Thüringer Wald. Zur Abrundung eines solchen Natururlaubs könnten dann Besuche im Schloss Elisabethenburg oder im Meininger Theater dienen.

Zurück zur Übersicht: Städte »

Unterkünfte in & bei Meiningen

Hotel in Friedrichroda / Thüringer Wald

H+ Hotel & SPA Friedrichroda

Im Nordwesten des Thüringer Waldes liegt dieses Sporthotel mit Angeboten zum Wandern & für Wellness. Die unmittelbare Lage am Kurpark des Luftkurortes Friedrichroda und der 1.600 m² große Beauty- und Wellnessbereich legen den Grundstein für einen erholsamen Urlaub im Thüringer Wald.

 

Hotel in Tabarz / Thüringer Wald

Hotel Zur Post

Das kleine Hotel liegt zentral, aber ruhig im Kneipp-Kurort Tabarz - am Fuße des Inselbergs im Thüringer Wald. Der Lauchagrund - ein beliebtes Wanderziel - ist nur einen Katzensprung entfernt.

 

Hotel in Bad Liebenstein / Thüringer Wald

Kulturhotel Kaiserhof

Das ehemalige Stadtschloss eröffnete im Jahr 2006 nach einer umfassenden Renovierung seine Pforten als 4* Wellnesshotel. Im ruhigen und waldreichen Norden von Bad Liebenstein gelegen, ist es der ideale Anlaufpunkt für einen Wellnessurlaub im Thüringer Wald.

 

Hotel in Bad Liebenstein / Thüringer Wald

Hotel Kapelle

Das Hotel begrüßt seine Gäste unmittelbar an der Esplanade - der Flaniermeile von Bad Liebenstein. Der Kurort selbst erstreckt sich am Westrand des Thüringer Waldes.

 

Hotel in Oberhof / Thüringer Wald

Berghotel Oberhof

Das Wellnesshotel in Oberhof liegt ruhig im beliebten Urlaubsort und ist von einem kleinen Park umgeben. Mit seinem Wellness- und SPA-Bereich, zahlreichen Ausflugszielen und dem hier verlaufenden Rennsteig ist das Hotel ein beliebter Anlaufpunkt für einen Thüringenurlaub.

 

Hotel in Schmalkalden / Thüringer Wald

Aktiv & Vitalhotel Thüringen

Das Wellnesshotel liegt ruhig und idyllisch im Thüringer Wald - ca. 2,5km außerhalb von Schmalkalden. Das Hotel ist ein idealer Startpunkt für Touren mit dem Fahrrad, dem Motorrad oder für Wanderungen.

 

Hier finden Sie weitere Hotels in Thüringen .



Nützliche Infos
» Kostenlose Fotos
Für Verliebte
» Romantikurlaub Thüringen
Für Wellness-Fans
Wellnesshotels Thüringen