Tel: 04508 - 266 08 67
Mo - Fr 8.30 bis 17.00 Uhr

Sie sind hier: Startseite  >> Bauwerke  >> Rathäuser  >> Rathaus Buttstädt 

Rathaus in Buttstädt - unweit von Weimar und Apolda / Thüringen

Nicht einmal halb so alt wie das kleine Städtchen Buttstädt selbst ist ihr zwischen 1501 und 1606 erbautes Rathaus. Obwohl die seit dem ausgehenden 8. Jahrhundert bestehende Siedlung bereits 1392 das Stadtrecht erhielt, wurde das Renaissance Rathaus erst reichlich mehr als 200 Jahre später fertiggestellt.

Heute flankiert das Buttstädter Rathaus zusammen mit der Mitte des 16. Jahrhunderts geweihten Michaeliskirche den Marktplatz dieser Kleinstadt. Ergänzt wird das mittelalterliche Ensemble durch den vor dem Rathaus platzierten Michaelisbrunnen, der aus der gleichen Zeitepoche stammt und so gemeinsam mit Kirche und Rathaus das Zentrum des mittelalterlichen Stadtkerns bildet.

Anzeige:

Nicht behobene Bauschäden und ausbleibende Sanierungsarbeiten führten in den vergangenen Jahrhunderten zu einem teilweisen Verfall des in einen vierflügeligen Gebäudekomplex integrierten Rathauses. Während des Bestehens der DDR wurde der Innenausbau des Komplexes dahin gehend verändert, dass er neben der Gemeindeverwaltung noch ein Museum und eine Gaststätte beherbergte.

Nach der politischen Wende wurde abschnittsweise mit der Beseitigung statischer Schäden sowohl am Mauerwerk aus Naturstein als auch an der Holzkonstruktion begonnen. Diese Sanierungsarbeiten, die allerdings nicht alle Teile des Gebäudekomplexes betrafen, konnten im Jahr 2002 abgeschlossen werden.

Heute verfügt das Rathaus über die neu gestalteten Räume der Gemeindeverwaltung, das Amtszimmer des Bürgermeisters sowie über einen repräsentativen Raum für Trauungen und weitere Feierlichkeiten. Das äußere Bild des Rathauses zeigt sich mit einer hellen Fassade und rotem Dach, das ein Türmchen mit halbrunder Kuppel und einer Wetterfahne ziert. Seine südliche Giebelfront schmücken eine Sonnenuhr und ein steinernes Relief. Die nördliche Seite des Rathauses zieren ein mit behauenem Sandstein und plastischen Verzierungen umrahmtes Portal und ein darüber liegender Erker.

Seit Kurzem wertet das von einer Stiftung betriebene Rathauscafé inklusive eines Straßencafés das historische Gebäude des Buttstädter Rathauses weiter auf.

Zurück zur Übersicht: Bauwerke in Thüringen » / Rathäuser in Thüringen »

Unterkünfte in der Nähe von Buttstädt

Hotel in Erfurt / Thüringer Becken

BEST WESTERN Hotel Erfurt-Apfelstädt

Das Hotel verfügt über Sauna und Fitnessraum und zeichnet sich darüber hinaus durch seine Nähe zu Erfurt, der Landeshauptstadt von Thüringen aus. 

 

Hotel in Gotha / Thüringer Becken

VCH Hotel am Schlosspark

Das Hotel liegt direkt am Schlosspark der Residenzstadt Gotha und bietet mit 2 Restaurants sowie einer Saunalanschaft und einem Wellnessbereich vielfältige Möglichkeiten für einen Urlaub in Thüringen.

 



Nützliche Infos
» Kostenlose Fotos
Für Verliebte
» Romantikurlaub Thüringen
Für Wellness-Fans
Wellnesshotels Thüringen