Tel: 04508 - 266 08 67
Mo - Fr 8.30 bis 17.00 Uhr

Sie sind hier: Startseite  >> Museen und Ausstellungen  >> Astronomiemuseum Sonneberg 

Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg / Thüringen

Am Rande des Sonneberger Stadtteils Neufang befindet sich eine bereits im Jahr 1925 gegründete Sternwarte. Unter ihrem Gründer, Prof. Hoffmeister erlangte die Sternwarte Sonneberg, die als eine der höchstgelegenen in Deutschland gilt, eine weltweit anerkannte Bedeutung. Dies ist nicht verwunderlich, wenn bedacht wird, dass Hoffmeister rund 10.000 veränderliche Sterne entdeckte und er damit zum bedeutendsten Forscher für derartiger Objekte wurde.

Heute beherbergt das älteste Gebäude der Sternwarte den Hauptbereich vom Sonneberger Astronomiemuseum, zu dem auch weitere Einrichtungen auf dem Gelände gehören.
Hervorzuheben ist ein von den Besuchern besonders geschätztes museumspädagogisches Programm, bei dem an jedem Öffnungstag ein Kurzvortrag, eine Führung durch die Sternwarte und ein Kinder- und Familienprogramm angeboten werden.
Daneben gehören weitere Beobachtungsabende, thematische Sonderführungen und Vorträge zum Veranstaltungsprogramm.

Anzeige:

Die im Museumsgebäude angebotene Ausstellung widmet sich ausführlich der Geschichte der Sternwarte und dem Wirken ihres Gründers Professor Hoffmeister. Eine Vielzahl zeitgeschichtlicher Exponate, Dokumente und Publikationen gibt darüber einen aufschlussreichen Einblick. Angefangen beim ersten von Hoffmeister verwendeten astronomischen Fernrohr, weiter über die in der Sternwarte verwendeten Himmelskameras bis hin zu den Informationen über das in Sonneberg beheimatete zweitgrößte Astroplattenarchiv der Welt mit etwa 300.000 Himmelsaufnahmen kann eine Art Zeitreise durch die über 85 Jahre währende Beobachtungstätigkeit der Sternwarte unternommen werden.

Zu den weiteren in der Dauerausstellung gezeigten Exponaten gehören unter anderem ein über 200 Jahre altes Linsenfernrohr des bekannten Optikers Joseph Frauenhofer, verschiedene Astrokameras, Messinstrumente und einige besonders eindrucksvolle Pendeluhren. Außerdem übermitteln einige ausgestellte Meteorite ihre stummen Botschaften aus fremden Welten.
Bildtafeln und Fotografien verdeutlichen auf anschauliche Weise das System der Milchstraße und unseres Sonnensystems.

Zurück zum täglich angebotenen Programm.
Ein Kurzvortrag stellt die im Jahr 1977 ins All geschickten amerikanischen Raumsonden Voyager 1 und 2 vor und informiert über die von ihnen zur Erde übermittelten Erkenntnisse. Diese brachten Licht in das bis dahin weitestgehend unbekannte Dunkel, das die riesigen Gasplaneten Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun in unserem Sonnensystem umgab.
Als ein besonderer Höhepunkt gilt die angebotene Führung durch die Sonneberger Sternwarte, bei der mehrere Teleskope besichtigt werden, an einem historischen Fernrohr aus dem Jahr 1920 bei günstigen Wetterbedingungen eigene Beobachtungen möglich sind und bei der eines der größten und leistungsstärksten Spiegelteleskope Deutschlands in Augenschein genommen werden kann.
Schließlich kann im Rahmen des Kinder- und Familienprogramms bei einer Raumflugimitation unsere Milchstraßensystem erkundet werden und von der Sonne aus ein Blick auf unseren Heimatplaneten Erde geworfen werden.

Kontaktdaten

Astronomiemuseum e.V.
Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg
Sternwartestr. 32
96515 Sonneberg-Neufang

Öffnungszeiten & Eintrittspreise (Stand Oktober 2017)

Montags geschlossen
Dienstag bis Sonntag: 13:00 bis 17:00 Uhr

Sternwartenführung:
Täglich 15:00 Uhr (außer Montags)

Aktuelle Preise finden Sie unter: www.astronomiemuseum.de

Zurück zur Übersicht: Museen & Ausstellungen in Thüringen »

Unterkünfte in & bei Sonneberg

Hotel in Friedrichroda / Thüringer Wald

H+ Hotel & SPA Friedrichroda

Im Nordwesten des Thüringer Waldes liegt dieses Sporthotel mit Angeboten zum Wandern & für Wellness. Die unmittelbare Lage am Kurpark des Luftkurortes Friedrichroda und der 1.600 m² große Beauty- und Wellnessbereich legen den Grundstein für einen erholsamen Urlaub im Thüringer Wald.

 

Hotel in Tabarz / Thüringer Wald

Hotel Zur Post

Das kleine Hotel liegt zentral, aber ruhig im Kneipp-Kurort Tabarz - am Fuße des Inselbergs im Thüringer Wald. Der Lauchagrund - ein beliebtes Wanderziel - ist nur einen Katzensprung entfernt.

 

Hotel in Oberhof / Thüringer Wald

Berghotel Oberhof

Das Wellnesshotel in Oberhof liegt ruhig im beliebten Urlaubsort und ist von einem kleinen Park umgeben. Mit seinem Wellness- und SPA-Bereich, zahlreichen Ausflugszielen und dem hier verlaufenden Rennsteig ist das Hotel ein beliebter Anlaufpunkt für einen Thüringenurlaub.

 

Neben den hier vorgestellten Unterkünften finden Sie auf unserem Portal auch Listen mit Ferienwohnungen in Sonneberg.



Nützliche Infos
» Kostenlose Fotos
Für Verliebte
» Romantikurlaub Thüringen
Für Wellness-Fans
Wellnesshotels Thüringen