Tel: 04508 - 266 08 67
Mo - Fr 8.30 bis 17.00 Uhr

Sie sind hier: Startseite  >> Regionen  >> Thüringer Becken 

Thüringer Becken - Sehenswertes und allgemeine Informationen

Das Thüringer Becken ist neben dem Thüringer Wald und dem Thüringer Schiefergebirge die wohl bekannteste Region in Thüringen. Darüber hinaus handelt es sich um das flächenmäßig größte Reiseziel im Bundesland.

Das Thüringer Becken liegt im Herzen Thüringens und erstreckt sich von hier aus in Richtung Nordwesten. Als Grenzen des Beckens können im Norden der Harz, im Süden der Thüringer Wald sowie im Südosten das Thüringer Schiefergebirge genannt werden. Bei näherer Betrachtung wird das Thüringer Becken im Norden und Nordosten jedoch durch Hainleite, Schmücke und Finne, im Nordwesten durch den Dün und im Westen durch den Hainich begrenzt. Die Südgrenze wird mehr oder weniger genau durch die älteste Stadt Thüringens - Arnstadt gekennzeichnet, die selbst aber zum Vorland des Thüringer Waldes gehört.

Neben den umliegenden Höhenzügen und Mittelgebirgen kennzeichnen auch zahlreiche, durch das Thüringer Becken fließende Flüsse die Region. Allen voran seien hier die Unstrut, die Helbe, die Gera und die Gramme genannt.

Anzeige:

Aufgrund der außerordentlichen Fruchtbarkeit des Thüringer Beckens, wurde dieses schon früh besiedelt, was die Entstehung von zahlreichen kleinen und größeren Städten begünstigte.
So befinden sich unter anderem die Landeshauptstadt Erfurt, die Dichter- und Denkerstadt Weimar, die Residenzstadt Gotha, die Glockenstadt Apolda, die freie Reichsstadt Mühlhausen, die Pfefferminzstadt Kölleda sowie die Städte Sömmerda, Bad Sulza, Bad Tennstedt und Bad Langensalza im Thüringer Becken. Der Technologiestandort Jena markiert den östlichen Rand des Thüringer Beckens.

Dank der umliegenden Höhenzüge und insbesondere aufgrund der zahlreichen, teilweise sehr alten Städte ist das Thüringer Becken ein beliebtes Reise- und Ausflugsziel. Der hohe Stellenwert des Tourismus wird in dieser Region unter anderem durch ein breites Angebot an hochwertigen Hotels, Pensionen, Restaurants und Wellnesshotels deutlich. Neben den vielfältigen Freizeitmöglichkeiten bilden diese Einrichtungen den Grundstein für einen erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub im Thüringer Becken.

Zurück zur Übersicht: Regionen in Thüringen »

Unterkünfte im Thüringer Becken

Hotel in Erfurt / Thüringer Becken

BEST WESTERN Hotel Erfurt-Apfelstädt

Das Hotel verfügt über Sauna und Fitnessraum und zeichnet sich darüber hinaus durch seine Nähe zu Erfurt, der Landeshauptstadt von Thüringen aus. 

 

Hotel in Gotha / Thüringer Becken

VCH Hotel am Schlosspark

Das Hotel liegt direkt am Schlosspark der Residenzstadt Gotha und bietet mit 2 Restaurants sowie einer Saunalanschaft und einem Wellnessbereich vielfältige Möglichkeiten für einen Urlaub in Thüringen.

 

Neben den genannten Unterkünften finden Sie auf Urlaubsland-Thueringen.de auch eine Liste mit Angeboten für einen Urlaub im Thüringer Becken.



Nützliche Infos
» Kostenlose Fotos
Für Verliebte
» Romantikurlaub Thüringen
Für Wellness-Fans
Wellnesshotels Thüringen