Tel: 04508 - 266 08 67
Mo - Fr 8.30 bis 17.00 Uhr

Sie sind hier: Startseite  >> Sonstiges Sehenswertes  >> Klassik Stiftung Weimar 

Klassik Stiftung Weimar

Der Klassik Stiftung Weimar sind zahlreiche Kulturgüter in Form von Museen, geschichtsträchtigen Häusern, Schlössern und Parks ebenso anvertraut wie Forschungseinrichtungen und Sammlungen von Kunstgegenständen und von Literatur.
Der Zusammenhang dieser Objekte begründet sich in der Bedeutung Weimars als Zentrum der deutschen Klassik und der Klassischen Moderne und als Wirkungsstätte ihrer bedeutendsten Vertreter wie Goethe, Schiller, Liszt, Nietzsche oder Gropius.

Anfang 2003 erfolgte der Zusammenschluss von der schon viele Jahrzehnte bestehenden Stiftung Weimarer Klassik und den Kunstsammlungen zu Weimar zur Stiftung des öffentlichen Rechts Klassik Stiftung Weimar. Dieser war gleichbedeutend mit der Eingliederung des fürstlichen Kunstbesitzes des Großherzoglichen Hauses Sachsen-Weimar und Eisenach, der umfangreichen Bestände des Goethe- und Schiller-Archivs sowie der Sammlungen zum Staatlichen Bauhaus in die Klassik Stiftung Weimar.

Anzeige:

Neben den Bemühungen um die Erhaltung der historischen Gebäude und um die der Bau- und Parkdenkmäler sieht die Stiftung ihre weiteren Hauptaufgaben in der Aufarbeitung, öffentlichen Darstellung und Ergänzung der Museumsbestände, der Organisation und Durchführung von Ausstellungen und der Beteiligung an Forschungsaufgaben.
Mit dem 2008 beschlossenen Konzept "Kosmos Weimar" wird das Ziel verfolgt, die Museumslandschaft der Stadt Weimar und ihrer Umgebung noch attraktiver zu gestalten, ein neues Bauhaus-Museum zu errichten und das Weimarer Stadtschloss zum künftigen Zentrum der Klassik Stiftung zu gestalten.

Bemerkenswert ist, dass es sich mit einer Ausnahme bei allen Objekten des Ensembles "Klassisches Weimar", die 1998 in das Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen wurden, um Einrichtungen der Klassik Stiftung Weimar handelt. Nur drei Jahre danach wurde der im Goethe- und Schiller-Archiv aufbewahrte handschriftliche Nachlass Goethes in das UNESCO Erbe "Gedächtnis der Menschheit" aufgenommen.

An dieser Stelle ist es an der Zeit, einigen der bedeutendsten, von der Klassik Stiftung betreuten Objekte vorzustellen.
Neben dem bereits genannten traditionsreichsten deutschen Literaturarchiv gilt die öffentlich zugängliche Herzogin Anna Amalia Bibliothek als eine ihrer populärsten Einrichtungen. Sie bewahrt literarische Zeugnisse vom 9. bis zum 21. Jahrhundert auf und kann seit kurzem auch wieder den bei einem Großbrand beschädigten berühmten Rokokosaal der Öffentlichkeit präsentieren.
Schloss und Park Belvedere, das Stadtschloss und das Wittumspalais als langjähriger Wohnsitz der Herzogin Anna Amalia zählen ebenso wie die Wohnhäuser von Schiller und das von Goethe, welches dem Goethe-Nationalmuseum angeschlossen ist, zu den bekanntesten Einrichtungen der Stiftung in Weimar.

Liszt-Haus, Nietzsche-Archiv, Haus Hohe Pappeln als Wohnhaus des belgischen Architekten van de Velde und das Wielandgut Oßmannstedt sind weitere Gebäude, die an Protagonisten der Weimarer Klassik und der Klassischen Moderne erinnern und die zum Bestand der Klassik Stiftung Weimar gehören.
Viele der in Weimar beheimateten Klassik-Stätten sind auf verschiedenen Touren zu erkunden, wie beispielsweise der "Auf den Spuren von Aufklärung und Klassik" oder der "Weimarer Moderne".

Breit gefächert sind außerdem die Forschungsaktivitäten der Stiftung, die vor allem ihren Sammlungsbeständen gelten.
Die Bildungsarbeit umfasst die Vermittlung der Kulturgeschichte bei Führungen und Exkursionen sowie die Verbreitung der universellen humanistischen Vorstellungen, wie sie im Weimar des frühen 19. Jahrhunderts vorherrschten.
Konkrete Termine für Veranstaltungen, Seminare oder Workshops sind dem reichhaltigen Veranstaltungskalender der Klassik Stiftung Weimar zu entnehmen.

Zurück zur Übersicht: Sonstige Sehenswürdigkeiten in Thüringen »

Unterkünfte in & bei Weimar

Hotel in Bad Sulza / Saaleland

Hotel an der Therme

Das Thermen- und Wellnesshotel in Bad Sulza besticht durch seine Ausstattung für Beauty- und Wellnessanwendungen. 2 Häuser des Hotels sind über einen Bandemantelgang direkt mit der Toskana Therme verbunden.

 

Hotel in Jena / Saaleland

Fair Resort

Das Sport- und Wellnesshotel am Stadtrand von Jena bietet ein ca. 5.000 m² großes Sport- und Freizeitcenter. Darüber hinaus können Sie sich in einer großzügigen Wellnesslandschaft erholen und entspannen.

 



Nützliche Infos
» Kostenlose Fotos
Für Verliebte
» Romantikurlaub Thüringen
Für Wellness-Fans
Wellnesshotels Thüringen