Tel: 04508 - 266 08 67
Mo - Fr 8.30 bis 17.00 Uhr

Sie sind hier: Startseite  >> Sport und Spiel  >> Wanderwege  >> Drei Gleichen Wanderweg 

Drei-Gleichen-Wanderweg in Thüringen

Mehrere Wanderwege führen durch das Landschaftsschutzgebiet der Drei Gleichen, einem Ensemble dreier Burgen, die ihre eigene Geschichte und voneinander unabhängige Besitzverhältnisse aufweisen. So wird die Bezeichnung von Burg Gleichen, der Mühlburg und der Wachsenburg als die "Drei Gleichen" auf ein Gewitter im Mai des Jahres 1231 zurückgeführt, bei dem ein Blitzschlag den gleichzeitigen Brand aller drei Burgen ausgelöst haben soll.

Der Besuch der drei Burgen auf dem Drei-Gleichen-Wanderweg führt den Wanderer durch drei Naturschutzgebiete. So liegt Burg Gleichen im Naturschutzgebiet Rhönberg, das von Eichenmischwäldern, Trockenrasen und alten Steinbrüchen geprägt wird und wo seltene Tierarten wie Uhu und der Hirschkäfer anzutreffen sind.

Anzeige:

Die Mühlburg befindet sich am Nordwestrand der Schlossleite, einem bewaldeten Höhenrücken und gleichnamigem Naturschutzgebiet, zu dem auch ehemalige Torfstiche in der Mühlberger Senke gehören. Im Frühjahr ist der Waldboden dieser Region fast ganz von den Blüten der Märzenbecher bedeckt.
Schließlich umgibt die Veste Wachsenburg ihr eigenes, gleichnamiges Naturschutzgebiet, das vor allem von den teils schroffen Hängen des Wachsenburg-Hügels und des Roten Berges gebildet wird.

Wer diese landschaftlichen Schönheiten mitsamt der drei Burgen erkunden möchte, der begibt sich in Wandersleben auf den Drei-Gleichen-Wanderweg. An der Touristeninformation führt der Weg vorüber in Richtung Mühlberg. Noch vor dem Ort wird die Gaststätte Freudenthal erreicht, an der jährlich die größte Radsternfahrt der Welt, die Burgenfahrt, endet. Hier beginnt der Aufstieg zur Burg Gleichen, der jedoch nur bei aufgezogener Fahne am Burgturm Einlass in die Anlage verspricht. Herrlich ist der Ausblick vom Turm auf das Landschaftspanorama der Drei Gleichen.
Nach dem Abstieg wird die Autobahn A4 unterquert und kurze Zeit später Mühlberg, der älteste Ort Thüringens erreicht. Wer es nicht eilig hat, kann an einer Führung durch die altertümlich eingerichtete Öl- und Graupenmühle teilnehmen, die Wehrkirche St. Lukas oder die Karstquelle Mühlberger Spring besuchen.
Von Ortsrand aus führt dann der Weg hinauf zur Ruine der Mühlburg und den ihr benachbarten Grundmauern der frühromanischen Radegundiskapelle.

Nun führt die Tour auf ihrem längsten aber landschaftlich wohl schönstem Abschnitt auf einem von alten Grenzsteinen markierten Waldweg den Bergkamm der Schlossleite entlang. Nach etwa zwei Kilometern ist ein schöner Wiesengrund zu durchqueren, hinter dem ein Abstecher zu einem Alabastersteinbruch zu empfehlen ist. Dann führt ein kurzer aber steiler Aufstieg zur besterhaltenen Burg der Drei Gleichen, der mit Hotel und Gaststätte ausgestatteten Wachsenburg.
Ob mit oder ohne eine Einkehr und Stärkung im Restaurant, gelangt der Wanderer auf einem steilen, bergab führenden Pfad in Richtung Haarhausen, wo von dem etwas außerhalb des kleinen Ortes gelegenen Bahnhof die Fahrt nach Arnstadt (Fotos von Arnstadt), Erfurt (Fotos von Erfurt) oder zurück nach Wandersleben angetreten werden kann.

Zurück zur Übersicht: Sport & Spiel in Thüringen » / Wanderwege in Thüringen »

Hotels und Pensionen in der Nähe vom Drei-Gleichen-Wanderweg

Hotel in Erfurt / Thüringer Becken

BEST WESTERN Hotel Erfurt-Apfelstädt

Das Hotel verfügt über Sauna und Fitnessraum und zeichnet sich darüber hinaus durch seine Nähe zu Erfurt, der Landeshauptstadt von Thüringen aus. 

 

Hotel in Gotha / Thüringer Becken

VCH Hotel am Schlosspark

Das Hotel liegt direkt am Schlosspark der Residenzstadt Gotha und bietet mit 2 Restaurants sowie einer Saunalanschaft und einem Wellnessbereich vielfältige Möglichkeiten für einen Urlaub in Thüringen.

 



Nützliche Infos
» Kostenlose Fotos
Für Verliebte
» Romantikurlaub Thüringen
Für Wellness-Fans
Wellnesshotels Thüringen