Tel: 04508 - 266 08 67
Mo - Fr 8.30 bis 17.00 Uhr

Sie sind hier: Startseite  >> Städte  >> Bad Klosterlausnitz 

Bad Klosterlausnitz - Heilbad in Thüringen

Nordöstlich der sich am Hermsdorfer Kreuz schneidenden Autobahnen A4 und A9 liegt als Zentrum des "Thüringer Holzlandes" das staatlich anerkannte Heilbad Bad Klosterlausnitz. Umgeben von größeren Waldflächen, die zum einen das Nutzholz für das hier ansässige holzverarbeitende Handwerk liefern und die zum anderen von Moorflächen durchsetzt sind, von denen bis heute die Moorerde für Heilzwecke gewonnen wird, bietet Bad Klosterlausnitz in einer es umgebenden sehr schönen Natur vielfältige Möglichkeiten zur Erholung und Freizeitgestaltung.

Anzeige:

Sehenswertes in Bad Klosterlausnitz

  • Klosterkirche
  • Kurpark
  • Heimatmuseum

An der Stelle, wo sich seit dem Beginn des 16. Jahrhunderts der Ort Klosterlausnitz befindet, wurde bereits im Jahr 1137 erstmals das Frauenkloster Lausnitz erwähnt. Im gleichen Jahr wurde auch eine Glashütte gegründet, deren Produktion über mehrere Jahrhunderte das Handwerk in dieser Gegend mit bestimmte. 1722 errichtete man auf dem Klostergelände ein Jagdschloss, welches jedoch später zur Ruine verkam und im 19. Jahrhundert gänzlich abgerissen wurde. Gegen Ende dieses Jahrhunderts entwickelte sich ein zunehmender Fremdenverkehr - Klosterlausnitz avancierte zum Luftkurort, ein Ort der Sommerfrische und ein beliebter Anlaufpunkt für einen Thüringenurlaub. Als dann noch die für Heilzwecke eingesetzte Moorerde Bedeutung erlangte, erhielt der Ort 1932 den Titel als "Bad".

Als Wahrzeichen der kleinen Stadt gilt die große romanische ehemalige Klosterkirche, die bereits 1180 geweiht wurde, jedoch nach ihrem langsam einsetzenden Verfall in der Mitte des 19. Jahrhunderts neu aufgebaut werden musste. Mit ihrer 37 Meter hohen majestätischen Westfassade bietet die romanische Pfeilerbasilika einen imponierenden Anblick.
Im "Alten Sudhaus", dem Heimatmuseum von Bad Klosterlausnitz kann sich dessen Besucher einen Überblick über die Handwerkskunst und das Brauchtum im Laufe der geschichtlichen Entwicklung des Ortes verschaffen. Im nicht ganz so stürmischen Nachtleben des Kurortes spielt der dienstälteste Club Thüringens, die Disco MUNA, in der auch Events und Veranstaltungen stattfinden, im Leben der Partygemeinde eine führende Rolle.

Vieles bezieht sich in Bad Klosterlausnitz auf den Kurbetrieb. So die Aktivitäten der Rehabilitationszentren, die neben der stationären und ambulanten Behandlung ihrer Patienten und Kurgäste auch zahlreiche Präventionsangebote unterbreiten. Darin einbezogen sind der hübsche Kurpark mit seinem Fußfühl-Parcours und das moderne Kurmittelhaus. Selbstverständlich steht den Kurgästen auch der Kristall Sauna-Wellnesspark mit Soletherme zur Verfügung. Hier erwarten unter anderem elf Themen-Saunen und Thüringens größte Sauna für 130 Gäste, ein attraktiver Innen- und Außenbereich, ein Kneippbecken und eine gemütliche Gastronomie das ganze Jahr über seine Besucher.

Anzeige:

Ausflugsziele bei Bad Klosterlausnitz

Die schöne Umgebung von Bad Klosterlausnitz ist mit romantischen Wander- und Radwegen förmlich durchzogen. In weniger als zehn Kilometer Entfernung sind das Mühltal mit seinen acht Mühlen, der Zeitzgrund oder der Ort Tautenhain mit schönen Fachwerkhäusern und als Ausgangspunkt erlebnisreicher Kremserfahrten zu erreichen. Die Stadt Eisenberg lädt mit dem Schloss Christiansburg und der wunderschönen barock ausgestatteten Schlosskirche zu einem Besuch ein und wer mehr als einen Kurzurlaub in Thüringen verbringen will, dem sei gesagt, dass größeren Städte wie Gera oder Weimar innerhalb einer Fahrstunde bequem mit dem Pkw zu erreichen sind.

Zurück zur Übersicht: Städte »

Unterkünfte in & bei Bad Klosterlausnitz

Hotel in Bad Sulza / Saaleland

Hotel an der Therme

Das Thermen- und Wellnesshotel in Bad Sulza besticht durch seine Ausstattung für Beauty- und Wellnessanwendungen. 2 Häuser des Hotels sind über einen Bandemantelgang direkt mit der Toskana Therme verbunden.

 

Hotel in Jena / Saaleland

Fair Resort

Das Sport- und Wellnesshotel am Stadtrand von Jena bietet ein ca. 5.000 m² großes Sport- und Freizeitcenter. Darüber hinaus können Sie sich in einer großzügigen Wellnesslandschaft erholen und entspannen.

 

Hier finden Sie weitere Hotels in Thüringen .



Nützliche Infos
» Kostenlose Fotos
Für Verliebte
» Romantikurlaub Thüringen
Für Wellness-Fans
Wellnesshotels Thüringen