Tel: 04508 - 266 08 67
Mo - Fr 8.30 bis 17.00 Uhr

Sie sind hier: Startseite  >> Tierparks und Zoos  >> Tierpark Arnstadt 

Tierpark "Fasanerie" in Arnstadt

Am südlichen Stadtrand von Arnstadt erwartet seit 1956 der kleine Tierpark "Fasanerie" seine großen und kleinen Besucher. Bei einer ständig steigenden Besucherzahl ist bei den im Tierpark Beschäftigten zu spüren, den auf etwa zweieinhalb Hektar Fläche beheimateten rund 250 Tieren artgerechte Lebensbedingungen zu schaffen und das Gelände möglichst attraktiv zu gestalten.

Anzeige:

Hinter dem Eingangsbereich befinden sich die für eine Fasanerie typischen Volieren und Anlagen, in denen neben den namensgebenden Fasanen auch Pfauen, Uhus, Greifvögel, Sittiche und ein größerer Bestand an Wasservögel zu sehen sind. Eingerahmt wird dieser Bereich von einem Streichelgehege und einem kleinen Abenteuerspielplatz für die jüngsten Besucher. Im angrenzenden hinteren Teil des Tierparks, der mit Sträuchern und einem artenreichen Baumbestand aufwartet, haben vor allem verschiedene Haustiere ihr Domizil gefunden. So sind hier neben Zwergziegen, Schafen Eseln und Ponys auch die auf der Roten Liste der vom Aussterben bedrohten Haustierarten stehenden Thüringer Waldziegen zu finden. Volieren mit Haustauben und Hühnern ergänzen den Tierbestand.
Neben den Haustieren sind auch Mufflons, Lamas, Hängebauchschweine und Vertreter des Damwilds zu beobachten.
Seit dem Jahr 2010 besiedeln auch einige der zur Gattung der Lemuren gehörenden Kattas den Arnstädter Tierpark.

Ein Reitplatz deutet darauf hin, dass vom Tierpark in Zusammenarbeit mit einem Gestüt auch Ausritte in die landschaftlich schöne Umgebung angeboten werden.
In dieser befindet sich kurz hinter Gräfenroda der im Sommer zum Baden einladende Lütschestausee, wobei seine Wassertemperaturen auch bei warmem Wetter meist unter +20°C liegen. Die Talsperre Heyda im Wipfragrund steht dagegen nur Angelfreunden zur Verfügung oder kann auf einem schönen Rundweg umwandert werden.
Nordwestlich von Arnstadt laden die zu den Drei Gleichen gehörenden Burgen zur Erkundung per pedes oder nach einer kurzen Fahrt mit dem Auto ein.

Kontaktdaten

Tierpark Fasanerie
An der Eremitage 5
99310 Arnstadt

Öffnungszeiten & Eintrittspreise des Tierparks in Arnstadt (Stand Januar 2020)

Öffnungszeiten:
während der Sommerzeit: 9.00 bis 18.00 Uhr
während der Winterzeit: 9.00 bis 16.00 Uhr
Der letzte Einlass erfolgt 30 Minuten vor der Schließung.

Eintrittspreise:
Erwachsene: 3,00 €
ermäßigt, 3 - 16 Jahre: 1,00 €

Zurück zur Übersicht: Tierparks und Zoos in Thüringen »

Unterkünfte im Umland des Tierparks Arnstadt

Hotel in Erfurt / Thüringer Becken

BEST WESTERN Hotel Erfurt-Apfelstädt

Das Hotel verfügt über Sauna und Fitnessraum und zeichnet sich darüber hinaus durch seine Nähe zu Erfurt, der Landeshauptstadt von Thüringen aus. 

 

Hotel in Gotha / Thüringer Becken

VCH Hotel am Schlosspark

Das Hotel liegt direkt am Schlosspark der Residenzstadt Gotha und bietet mit 2 Restaurants sowie einer Saunalanschaft und einem Wellnessbereich vielfältige Möglichkeiten für einen Urlaub in Thüringen.

 

Hier finden Sie weitere Hotels in Thüringen.


Ergebnis bisheriger Abstimmungen:
Bewertung für den Artikel "Tierpark in Arnstadt": 4,5 / 5
(bei 2 abgegebene Stimme)



Nützliche Infos
» Kostenlose Fotos
Für Verliebte
» Romantikurlaub Thüringen
Für Wellness-Fans
Wellnesshotels Thüringen