Tel: 04508 - 266 08 67
Mo - Fr 8.30 bis 17.00 Uhr

Sie sind hier: Startseite  >> Tierparks und Zoos  >> Tierpark Gotha 

Tierpark Gotha - Am Rand eines Naturschutzgebietes

Der knapp sieben Hektar große, im Jahr 1954 eröffnet Tierpark von Gotha liegt am nordwestlichen Ende eines beliebten Naherholungsgebiets. Hierbei handelt es sich um das Naturschutzgebiet des Großen und Kleinen Seebergs, das an den südöstlichen Stadtrand von Gotha angrenzt. Seine große Beliebtheit verdankt das Naherholungsgebiet der abwechslungsreichen Fauna und Flora sowie den hier verlaufenden Wanderwegen und Lehrpfaden.
Vom oberhalb des Tierparks befindlichen Parkplatz, an dem auch der Naturlehrpfad am Kleinen Seeberg beginnt, erreichen die von außerhalb anreisenden Besucher in wenigen Minuten den Eingang dieser schönen Anlage. Vor allem im zurückliegenden Jahrzehnt konnten spürbare Verbesserungen bei der artgerechten Haltung der hier zu betrachtenden rund 650 Tiere erreicht werden.

Anzeige:

Schwerpunkt des artenreichen Tierbestandes bilden die in Europa beheimateten Arten und einige vom Aussterben bedrohte Haustierrassen. Daneben sind jedoch auch Tiere wie der Chinaleopard, Dingos, Lamas oder ein Benettkänguruh vertreten. Mit den Europäischen Wisents und dem Amur-Tiger beteiligt sich der Gothaer Tierpark darüber hinaus an einigen Erhaltungszuchtprogrammen.
Großer Beliebtheit vor allem beiden Kindern erfreuen sich verschiedene Vertreter der Primaten, von denen einige allerdings noch auf eine geeignetere Unterbringung hoffen. Eine solche konnten bereits die syrischen Braunbären und die Wölfe beziehen. In einer großen Artenvielfalt bevölkern daneben auch Eulen und Sittiche den Tierpark.

Weiterhin besteht für die jüngsten Tierparkbesucher die Gelegenheit, in einem Streichelgehege verschiedene Tiere näher kennenzulernen oder sich auf einem der beiden im Tierparkgelände errichteten Spielplätze auszutoben.
Den sie begleitenden Erwachsenen bietet, wie den übrigen Besuchern natürlich auch, ein kleines Café im Eingangsbereich die Möglichkeit zu einer erfrischenden oder stärkenden Einkehr.

Vom Tierpark Gotha aus lässt sich, vorbei am Gasthaus "Alte Sternwarte" eine schöne Wanderung auf dem Seebergkammweg anschließen. Sie führt durch eine artenreiche Pflanzenwelt und zu manch geologischer Besonderheit und schließlich auf den 409 Meter hohen Großen Seeberg, den Hauptgipfel des nach ihm benannten Höhenzuges. Von dort führen weitere schöne Wege zur Burg Gleichen oder zur Wachsenburg.

Kontaktdaten

Tierpark Gotha
Töpfleber Weg 2
99867 Gotha

Öffnungszeiten & Eintrittspreise des Tierparks in Gotha (Stand Juni 2017)

Öffnungszeiten:
Sommerzeit: täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr
Winterzeit: täglich von 9.00 bis 16.30 Uhr
Letzter Einlass ist 45 Minuten vor der Schließung.

Eintrittspreise:
Erwachsene: 6,00 €
Kinder (3 - 16 Jahre): 3,00 €
ermäßigt: 4,00 €

Zurück zur Übersicht: Tierparks und Zoos in Thüringen »

Unterkünfte im Umland des Tierparks Gotha

Hotel in Erfurt / Thüringer Becken

BEST WESTERN Hotel Erfurt-Apfelstädt

Das Hotel verfügt über Sauna und Fitnessraum und zeichnet sich darüber hinaus durch seine Nähe zu Erfurt, der Landeshauptstadt von Thüringen aus. 

 

Hotel in Gotha / Thüringer Becken

VCH Hotel am Schlosspark

Das Hotel liegt direkt am Schlosspark der Residenzstadt Gotha und bietet mit 2 Restaurants sowie einer Saunalanschaft und einem Wellnessbereich vielfältige Möglichkeiten für einen Urlaub in Thüringen.

 

Hier finden Sie weitere Hotels in Thüringen.
Neben den hier vorgestellten Unterkünften finden Sie auf www.urlaubsland-thueringen.de auch eine Liste mit Ferienwohnungen in Gotha.


Ergebnis bisheriger Abstimmungen:
Bewertung für den Artikel "Tierpark in Gotha": 4,6 / 5
(bei 7 abgegebenen Stimmen)



Nützliche Infos
» Kostenlose Fotos
Für Verliebte
» Romantikurlaub Thüringen
Für Wellness-Fans
Wellnesshotels Thüringen